Blog

Tipps gegen den Herbstblues

Die langen warmen Sommertage gehen vorbei und die kalte Herbstluft erfühlt die kurzen Tage. Wenn das Wetter sich verändert, verändern auch wir uns. Jeder kennt es bestimmt, Lustlosigkeit und Müdigkeit sind keine Seltenheit mehr. Bei einem Herbstblues ist Deine Stimmung reizbarer, Du fühlst Dich vielleicht antriebsloser als sonst und Dir fehlt von Zeit zu Zeit Deine Motivation.

Zum Glück gibt es einiges, was Du dagegen unternehmen kannst, um Dich wieder besser fühlen zu können.

Hier sind unsere Tipps

  • Behalte Deinen Schlafrhythmus bei oder gehe sogar etwas früher ins Bett. Erholung und ausreichend Schlaf kann Wunder wirken.
  • Eine ausgewogene Ernährung ist jetzt besonders wichtig. Iss genug Vitamine und Proteine, denn in der Kälte braucht Dein Körper mehr Energie. Auch gesunde Fette und Eisen dürfen nicht fehlen. Zudem solltest Du in dieser Zeit lieber einen Bissen mehr essen als sonst. So kannst du dem bekannten Heisshunger entgehen.
  • Finde Beschäftigungen, die Du drinnen machen kannst und welche Dir Freude bereiten. Malen, Musik machen oder Lesen sind nur wenige Beispiele, wie Du dich verweilen kannst.
  • Trotz der Kälte, solltest Du dich draussen an der frischen Luft bewegen. Einen kurzen Spaziergang oder mal das Fahrrad nehmen anstatt des Autos hilft Dir dabei, die Müdigkeit zu besiegen.
    Sonnige Tage sollten besonders genützt werden, denn dann kannst Du über deine Haut Vitamin D aufnehmen.
  • Nehme Dir die Zeit, Dich zu entspannen. Dein Körper und dein Geist kann sich gut erholen und Du bist wieder gewappnet für den nächsten Tag. Ein heisses Bad oder eine lange Massage können Dir dabei helfen.

Und manchmal darf man auch mal Lustlos und Müde sein, und diese Gefühle einfach fühlen. Denn es ist gut zu wissen, dass Du nicht die einzige Person bist, der es so geht in dieser Zeit.

Über diesen Blog

In unserem Blog liefern wir euch spannende Einblicke, Tipps und Hintergrundinformationen zu Naturamedic.

Recent Post