Blog

Neue Hygiene-Massnahmen / Wie sieht die Behandlung nach dem Lockdown aus?

Endlich dürfen wir euch wieder behandeln. Viele von euch fragen sich, wie die Behandlung während der Lockerung der Coronamassnahmen aussieht.

Unsere normalen Hygienemassnahmen bleiben natürlich bestehen. Vor jedem Patienten wird die Liege neu bezogen und 2 Gesichtsauflagen kommen auf das Kopfteil. Ausserdem wird das Kopfteil desinfiziert wie auch die beiden Armlehnen. Die ganze Praxis wird sauber und ordentlich gehalten. Dazu gehören auch der Eingangsbereich, die Küche und das WC.

Ab dem 27.04.2020 werden wir neu im Eingangsbereich ein Händedesinfektionsmittel und Masken auflegen. Jeder Patient der die Praxis betritt, desinfiziert sich die Hände und zieht eine Gesichtsmaske an. Eine Therapeutin holt euch dann ab und bringt euch ins Behandlungszimmer. Dort findet wie gewohnt zuerst die Anamnese statt.

Alle Therapeutinnen arbeiten mit Gesichtsmasken um eine Ansteckung zu verhindern. Wir planen zwischen den Patienten immer 15min ein, damit nicht zu viele Menschen gleichzeitig bei uns sind. Die Stühle im Warteraum sind mehr als 2m voneinander entfernt.

Laut unserem Berufsverband gilt ausserdem zu beachten:

  • Abstand einhalten, so gut es geht – keine Staus in Warteraum.
  • Händewaschen und Desinfektion ist für den Klienten/Patienten Pflicht. Desinfektionsmittel so bereitstellen, dass er sich vor der Behandlung damit bedienen kann.
  • Händewaschen und Desinfektion ist für den Masseur/in  Pflicht.
  • Das Tragen von Schutzmasken für Masseur/in wird dringend empfohlen.
  • Das Tragen einer Schutzmaske wird für die Kundschaft empfohlen, und den Klienten/Patienten darauf aufmerksam machen und eine Maske abgeben.
  • Bei Anamnese und Beratung Schutzmaske tragen (Therapeut und Klient/Patient)
  • Massageräume nach jeder Behandlung lüften.
  • Liegen, Apparate, Türfallen bei Eingängen, Sitzgelegenheit im Warteraum nach Behandlung desinfizieren.
  • Einwegtücher und Einwegmasken in geschlossenen Abfallbehälter entsorgen. Decktücher nach jeder Behandlung wechseln.

Falls du dennoch Unsicherheiten hast, kannst du dich jederzeit bei uns melden. Wir freuen uns auf deinen Besuch

–> ­Achtung! Solltest du Krankheitssymptome haben, bitten wir dich, uns vorher zu kontaktieren. Wir entscheiden von Fall zu Fall ob deine Behandlung stattfinden kann.

Über diesen Blog

In unserem Blog liefern wir euch spannende Einblicke, Tipps und Hintergrundinformationen zu Naturamedic.

Recent Post